Gold Partner

ONLINE Theorie: STS.01 VLOS & STS.02 BVLOS (EU) / Specific Category

Termin: Individuell vereinbar
powered by
Pro Fly DJI academy

INFORMATIONEN UND VORTEILE:

Warum einen Kurs bei Pro Fly Center machen?

  • Tausende von zufriedenen Kunden und DJI-Autorisierung
  • Erschwingliches und bewährtes Ausbildungssystem (Ausbildung und Prüfung komplett online)
  • Schulungsunterlagen lebenslang verfügbar
  • Hochmodernes Lernportal mit simulierten Prüfungsfragen. 24/7 Zugang
  • flexible Online-Prüfungstermine. Sie nennen uns das Datum, an dem Sie die Prüfung ablegen möchten!
  • kostenlose Wiederholung der Prüfung
  • minimale persönliche Angaben erforderlich

FÜR WEN IST DER STS-THEORIEKURS?

  • für Piloten, die bei ihrer Arbeit große Drohnen verwenden (über 4 kg) und/oder in Hochrisikogebieten fliegen
  • Piloten, die auf Einzelantrag in der Sonderkategorie fliegen möchten (STS kann als Befähigungsnachweis beim LBA beantragt werden)
  • Piloten, die in der Sonderkategorie unter Standard-STS-Szenarien fliegen möchten (mit Drohnen der Klassen C5 und C6)
  • Piloten, die in Flugverbotszonen fliegen wollen
  • Piloten, die ihre Befähigung A1-A3 oder A2 auf eine europaweit anerkannte Berufsfluglizenz erweitern möchten.

 

Bitte beachten Sie: DIESES PRODUKT ENTHÄLT NUR UND AUSSCHLIESSLICH DIE THEORETISCHE AUSBILDUNG FÜR STS. Um legal nach europäischen STS-Szenarien zu fliegen, müssen Sie ZUSÄTZLICH das STS 01- oder STS 02-Praxismodul absolvieren (Ausbildung und Prüfung in den Produktoptionen oder als separates Produkt erhältlich)!

=========

Weitere Informationen über die praktische Ausbildung STS 01 und STS 02 finden Sie HIER

========

 

Bewertung abgeben:
Preis: 499,00 € inkl. MwSt.

Verfügbar

DETAILS ZUR AUSBILDUNG:

Theoretische Ausbildung mit anschließender Prüfung, bei der der Teilnehmer die Kenntnisse und Fähigkeiten erwirbt, um in der Sonderkategorie sicher zu fliegen. Die Ausbildung folgt dem theoretischen Lehrplan für das europäische STS 01 (VLOS) und STS 02 Szenario und entspricht vollständig den europäischen EASA-Vorschriften. Nach der Ausbildung und der bestandenen Prüfung wird der Teilnehmer in die europäische Pilotendatenbank eingetragen und erhält einen EU-weit anerkannten Befähigungsnachweis.

ÜBER DIE STS-LIZENZ:

Die europäische Drohnenlizenz STS wurde für professionelle Drohnenbetreiber geschaffen. Sie ist die so genannte "große" europäische Drohnenlizenz und stellt die nächste Stufe nach den Lizenzen A1-A3 und A2 dar. Der Einsatz der STS-Lizenz ist für die Sonderkategorie vorgesehen, d.h. für Flüge mit höherem Risiko, die über die gängige offene Kategorie (A1, A2, A3) hinausgehen.

Sie erlaubt den Betrieb von Drohnen, der mit den Lizenzen A1-A3 und A2 nicht möglich ist.

VERWENDUNG DER STS-LIZENZ:

Die STS-Lizenz kann als Grundlage für Flüge verwendet werden:

  • gemäß den europäischen Standardszenarien (STS 01 VLOS - Flüge innerhalb der Sichtlinie und STS 02 BVLOS - für Flüge außerhalb der Sichtlinie). In diesem Fall ist neben der theoretischen Ausbildung auch eine praktische Ausbildung mit abschließender Prüfung erforderlich. Informationen über den Umfang der theoretischen und praktischen Ausbildung, die Möglichkeiten, die Sie nach Abschluss der Ausbildung erhalten, und die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie HIER: Praktische Ausbildung - STS 01 und STS 02

Wichtig - Sie benötigen eine Drohne der Klasse C5 oder C6 oder eine entsprechend modifizierte Drohne der Klasse C3, um europäische Szenarien zu fliegen.

  • Je nach Drohnenbetrieb individuell bei der Luftaufsicht (in Deutschland LBA) auf Basis des Betriebshandbuches / ConOps gemeldet. Um eine Genehmigung für einen individuellen Drohnenbetrieb zu erhalten, müssen Sie der Luftaufsicht ein theoretisches Ausbildungsprogramm und die Pilotenkompetenz vorlegen. STS-Programme und -Lizenzen sind ein hervorragendes Ausbildungsprogramm und reichen der Aufsicht völlig aus, um die Anforderungen für alle Einsätze von SAIL 0 bis SAIL 3 zu erfüllen.

 

Wenn Sie weitere Informationen über STS und Standardszenarien benötigen, besuchen Sie unseren Blog FAQ :

Wie man in STS 01 und STS 02 legal und korrekt fliegt - die wichtigsten Punkte

Europäische Szenarien STS 01 und STS 02 - FAQ

STS-Flüge – Voraussetzungen!

 

UNSERE KUNDEN

 

AUSBILDUNG UND PRÜFUNG:

Die theoretische Ausbildung entspricht vollständig den europäischen Anforderungen (aus Artikel 4 (A) der Verordnung 2019/947 der Europäischen Kommission). Für die Anmeldung zur Ausbildung und Prüfung sind keine Vorkenntnisse oder Lizenzen erforderlich.

1) Ablauf der Ausbildung

  • Die Ausbildung findet vollständig online statt
  • Sie füllen alle erforderlichen Dokumente online aus und senden sie zurück
  • Sie erhalten von uns einen Zugang zur E-Learning-Plattform
  • Sie absolvieren das Schulungsprogramm in Ihrem eigenen Tempo. Die Schulungsunterlagen sind so aufbereitet, dass Sie sich das Wissen schnell aneignen können.
  • Sie verwenden Materialien mit vielen Grafiken, Diagrammen und Videos, was den Zugang zum Stoff erleichtert.
  • Die geschätzte Zeit, die Sie benötigen, um sich das Wissen anzueignen, liegt zwischen 6 und 15 Stunden. Dies hängt von Ihrer Erfahrung ab.
  • Ein Ausbilder steht Ihnen jederzeit zur Verfügung, um Ihnen bei der Beantwortung zusätzlicher Fragen zu helfen.
  • Jedes Schulungsmodul schließt mit einer internen Prüfung ab, so dass Sie Ihren Wissensstand überprüfen können.
  • Am Ende der Schulung können Sie Ihr Wissen in einer simulierten Prüfung testen, die den Bedingungen einer normalen Prüfung voll entspricht

 

2) Prüfung

  • Die Prüfungssitzung findet ebenfalls vollständig online über die Zoom-Plattform statt.
  • Die Prüfung findet 1:1 mit einem Prüfer statt.
  • Die Sitzung dauert 60 Minuten, in denen Sie Fragen zu jedem Trainingsblock erhalten.
  • Nach der Prüfung erhalten Sie vom Prüfer eine Rückmeldung über etwaige Fehler, die Sie gemacht haben. Es wird auch Raum für Diskussionen und Fragen geben.
  • Es gibt insgesamt 60 Fragen, und wenn Sie mindestens 75 % richtig beantworten, haben Sie die Prüfung bestanden.

 

ZERTIFIKAT:

Nach bestandener Prüfung erhalten Sie:

  • STS-Theoriezertifikat in Form einer gedruckten Karte
  • A2-Führerschein (wenn Sie bisher keinen A2-Führerschein besessen haben)
  • eine Verlängerung Ihrer A2-Lizenz um weitere 5 Jahre (wenn Sie bereits eine A2-Lizenz besessen haben)
  • Pro Fly Center Bonussystem (weitere Informationen unten)

THEMEN DER THEORIE SCHULUNG STS

  1. Luftrecht
  • EINFÜHRUNG IN DIE KATEGORIE 'SPEZIELL'
  • STANDARDSZENARIEN
  • ZUSÄTZLICHES WISSEN ÜBER LUFTRAUM UND AERONAUTISCHE
  • INFORMATIONEN
  1. Menschliches Leistungsvermögen + Grenzen
  • MEDIZINISCHE LEISTUNGSFÄHIGKEIT
  • MENSCHLICHE WAHRNEHMUNG
  1. Betriebsverfahren
  • VOR DEM FLUG
  • WÄHREND DES FLUGES
  1. technische und betriebliche Minderung von Risiken in der Luft
  • ALLGEMEINES
  • LUFTRISIKO IN STS-01
  • LUFTFAHRTRISIKO BEI STS-02
  1. allgemeine Kenntnisse zu UAS
  • TECHNISCHES WISSEN ÜBER C5 UND C6 KLASSEN UAS
  1. Meteorologie
  • WETTER AUSWIRKUNGEN AUF DIE UAS
  • BESCHAFFUNG VON WETTERINFORMATIONEN
  1. Flugleistung
  • TYPISCHE EINSATZBEREICHE
  • MASSE UND GLEICHGEWICHT & SCHWERPUNKT
  • SICHERUNG DER NUTZLAST
  • BATTERIEN
  1. Technische und betriebliche Minderung von Risiken am Boden
  • DEFINITIONEN UND VERANTWORTLICHKEITEN
  • BODENRISIKO BEI STS-01
  • BODENRISIKO IN STS-02

 

ABSOLVENTENPROFIL:

  • Ein Teilnehmer, der die Ausbildung abschließt, hat:
  • die erforderliche Berechtigung, um in der Sonderkategorie nach den Standardszenarien STS 01 VLOS und STS 02 BVLOS zu fliegen (Hinweis! Zusätzliche praktische Ausbildung erforderlich)
  • eine Berechtigung, die erfolgreich für die Ausbildung nach Teil D in ConOps verwendet werden kann, die mit einer individuellen Fluggenehmigung für die Sonderkategorie beantragt werden muss
  • alle Berechtigungen, die für das Fliegen in der offenen Kategorie erforderlich sind (falls nicht bereits vorhanden)
  • das Wissen und die Erfahrung, um alle Drohneneinsätze sicherer durchzuführen
  • Kenntnisse über Verfahren, Rechtsvorschriften und mögliche Lösungen, um Drohnenflüge schneller, sicherer und stets rechtmäßig durchzuführen
  • Zertifizierung zur Verbesserung Ihrer Kompetenz als Drohnenpilot

PREIS BEINHALTET:

  • Alles, was zur Erlangung des theoretischen EU-STS-Pilotenscheins erforderlich ist
  • Schulungsunterlagen für die theoretische Prüfung
  • Lebenslanger Zugang zu unseren Schulungsunterlagen
  • Zugang zu ständigen Aktualisierungen, einschließlich Nachschulungen und Auffrischungskursen
  • Kostenloser Ausdruck Ihrer STS-Lizenz auf einer Plastikkarte
  • Zugang zum Unterstützungsprogramm des Pro Fly Centre

IM PREIS NICHT ENTHALTEN:

  • Gebühren für die Ausstellung der LBA-Lizenz

PRO FLY CENTER UNTERSTÜTZUNGSPROGRAMM:

  • Rabatt auf DJI-Ausrüstung (alle DJI-Drohnen im Programm - Consumer und Enterprise)
  • 20% Rabatt auf Weiterbildungsmaßnahmen
  • Zugang zu einer kostenlosen Datenbank mit Nachrichten und Artikeln über neue Drohnen. Bleiben Sie auf dem Laufenden über die Einführung neuer DJI-Drohnen.
  • Bevorzugte Anmeldung für kostenlose DJI-Schulungen und -Veranstaltungen, die vom Pro Fly Centre organisiert werden
  • Rabatt-Codes in unserem E-Mail-Newsletter, die sofort online im Warenkorb auf unserer Online-Shop-Website beim Kauf von Schulungen oder beim Kauf von Drohnen aus dem Sortiment verwendet werden können.

WICHTIG!

  • Schulung nur für Personen über 18 Jahre
  • Alle Preise enthalten die Mehrwertsteuer
  • Der Kompetenznachweis A1/A3 sollte vorhanden sein; wir erklären bei Buchung wie Sie diesen erhalten
  • Das A2 Fernpilotenzeugnis (wird mit der STS Prüfung ebenfalls abgeschlossen und erneuert)
  • Theoretische Ausbildung reicht nicht aus, um europäische Szenarien zu fliegen (zusätzliche praktische Ausbildung erforderlich - mehr Informationen hier)

 

Christoph L
21-02-2024

Hat alles sehr gut geklappt. Sehr zu empfehlen. Ging sehr schnell. Sehr freundliche Mitarbeiter.

HL H
29-01-2024

Tolle Online Schulung und sehr angenehme Prüfungsatmosphäre. Ablauf 1A und sehr hilfsbereit bei Fragen. Klare Empfehlung :) Sonnige Grüße

Carsten Kenn
25-01-2024

Alles super! Prima Schulung, sehr gute Vorbereitung auf die Prüfung und sehr netter Kontakt. Kann ich nur weiter empfehlen. Vielen Dank!

Unsere Referenzen:

Unsere Partner:

DJI Flir Pix4D DJI Academy Solectric
Dilectro Helden Top7 Graser Eschbach Copter Expert Namic Green
3ds-scan Dronemasters GDDC Copter Flow Drohnen Service Born2Explore Flight Apprise