DJI Mavic Enterprise 3 Serie – Kompakt und technisch wieder auf einem neuen Level!

28-09-2022

Am 27. September 2022 stellte DJI zwei neue Drohnen der Mavic Enterprise-Serie vor. Das Model Mavic 3T mit Wärmebildkamera und die für genaue photogrammetrische Messungen entwickelte Mavic 3E.

Die DJI Mavic 3 Enterprise ist die nächste Generation kleiner kommerzieller Drohnen, für industrielle Aufgaben. Klein und Kompakt, mit mechanischen Verschluss, mit 4/3-CMOS-Sensor, mit 56-facher Hybrid-Zoom-Kamera und der Unterstützung eines RTK-Moduls sowie - beim T-Modell - einer leistungsstarken Wärmebildkamera. Die Mavic 3 Enterprise ist ein bahnbrechendes Produkt, wenn es um Geländekartierung oder Such und Rettungsaufgaben geht.

Die vielseitige Einsatz-Leistung wird durch eine Flugzeit von bis zu 45 Minuten und dem DJI O3-Übertragungssystem mit einer Reichweite von bis zu 8 Kilometern unterstützt. Die beiden von DJI vorgestellten Modelle unterscheiden sich in speziellen Details. Hier die wichtigsten Unterschiede:

 

DJI Mavic 3E - Schnelle Intervallaufnahmen bei Kartierungsflügen

Die ungewöhnliche Kombination der Funktionen des DJI Mavic 3E ermöglicht dank seines RTK-Moduls hocheffiziente Kartierungs- und Vermessungsmissionen ohne Bodenkontrollpunkte.  

Sie verfügt über eine 20-MP-Weitwinkelkamera mit einem 4/3-CMOS-Sensor mit einer großen Pixelgröße von 3,3μm, die zusammen mit dem intelligenten Low-Light-Modus eine deutlich bessere Leistung bei schlechten Lichtverhältnissen bietet. Die leistungsstarke Hybridzoom-Kamera mit einem bis zu 56-fachen Zoom hat eine Brennweite von 162 mm für 12-MP-Bilder. Ein mechanischer Verschluss verhindert Bewegungsunschärfe und unterstützt schnelle 0,7-Sekunden-Intervallaufnahmen.

DJI Mavic 3T - Sehen Sie das Unsichtbare

Die DJI Mavic 3T wurde für die speziellen Anforderungen von Lufteinsätzen in den Bereichen Brandbekämpfung, Such- und Rettungseinsätze, Inspektionen und Nachteinsätze entwickelt und verfügt über die gleiche Telekamera wie die Mavic 3E. Außerdem besitzt sie eine 48-MP-Kamera mit einem 1/2″-CMOS-Sensor und eine Wärmebildkamera mit 40 mm Brennweite und einer Auflösung von 640 × 512 px. 

Die Mavic 3T-Wärmebildkamera unterstützt die Messung von Punkt- und Flächentemperaturen und gibt Warnungen bei hohen Temperaturen. Farbpaletten und Isotherme lassen sich definieren und helfen bei der Suche nach warmen Bereichen, Körpern oder Glutnestern.

Die Mavic 3T-Wärmebildkamera und die Zoom-Kamera unterstützen einen 28-fachen Digitalzoom mit stufenloser Regelung.

Was steckt sonst noch in der neuen Mavic 3 Enterprise-Serie?

 

Bildübertragung der nächsten Generation

Mit einer maximalen Kontrollreichweite von 15 km (Funkübertragung FCC) ermöglicht DJI O3 Enterprise Transmission den Mavic 3 Enterprise Drohnen, weiter zu fliegen und Signale mit größerer Stabilität zu übertragen. Dadurch hat der Pilot mehr Sicherheit während des Fluges mit einer hohen Bildrate von 1080p/30fps.

 

Sicher fliegen

DJI war in der Drohnenbranche schon immer führend bei der Entwicklung innovativer Sicherheitsfunktionen. Die Mavic 3 Enterprise-Serie führt dieses Erbe mit verbesserten Hinderniserkennungs- und Navigationssystemen fort und geben Drohnenpiloten dadurch die nötige Orientierung und Sicherheit. Die Drohnen der Mavic 3 Enterprise-Serie sind mit DJI AirSense ausgestattet, das ADS-B-Signale von herkömmlichen Flugzeugen in der Umgebung empfängt und Drohnenpiloten vor anderem Flugverkehr in der Nähe warnt.

Das neue, verbesserte DJI APAS 5.0 System zur Hinderniserkennung ohne toten Winkel wird von sechs omnidirektionalen Fischaugensensoren unterstützt.

 

Neues Instrumentarium für Fachleute

Die Mavic 3 Enterprise-Serie kommt mit neuen Tools, die Zubehör und Software für professionelle Einsätze kombinieren.

Die DJI RC Pro Enterprise ist eine professionelle Fernsteuerung mit einem 1000-Nit-Bildschirm mit hoher Helligkeit für klare Sicht bei direktem Sonnenlicht und einem eingebauten Mikrofon für klare Kommunikation.

Mit dem RTK-Modul können Vermessungsingenieure dank der Unterstützung von RTK-Netzwerken, kundenspezifischen RTK-Netzwerkdiensten und der D-RTK 2 Mobile Station eine Präzession im Zentimeterbereich erreichen.

Die D-RTK 2 Mobile Station ist DJIs verbesserter, hochpräziser GNSS-Empfänger, der alle wichtigen globalen Satellitennavigationssysteme unterstützt und differentielle Korrekturen in Echtzeit liefert.

Wenn der Lautsprecher angeschlossen ist, können die Piloten eine Nachricht zur Drohne senden, mit Unterstützung für Text-to-Speech, Audiospeicherung und Loop-Wiedergabe, um die Effizienz von Such- und Rettungsaktionen zu verbessern.

Komplettes Softwarepaket

Die Drohnen der Mavic 3 Enterprise-Serie stehen im Mittelpunkt eines fortschrittlichen und sich weiterentwickelnden Software-Ökosystems für den Drohnenbetrieb, dass es den Flugplattformen ermöglicht, ihr volles Potenzial als Werkzeuge für die Datenerfassung, die Kartierung, das Flottenmanagement und den Flugbetrieb auszuschöpfen.

DJI Pilot 2 ist ein überarbeitetes Fluginterface, das die Pilotenleistung und Flugsicherheit verbessert. Die Steuerung der Drohne und der Sensoren ist mit einer einzigen Berührung einfach zu erreichen. Nutzer können auf Drohnenhardware, Live-Stream-Videos und Fotodaten zugreifen.

DJI FlightHub 2, eine umfassende cloudbasierte Betriebsmanagement-Software für Drohnenflotten, ermöglicht Drohnenbetreibern eine effektive Verwaltung des Flugbetriebs mit Routenplanung und Missionsmanagement.

DJI Terra ist eine voll funktionsfähige Kartierungssoftware für alle Phasen des Betriebs, von der Missionsplanung bis zur Verarbeitung von 2D- und 3D-Modellen.

DJI Thermal Analysis Tool 3.0 hilft Fachleuten bei der Analyse, Kommentierung und Verarbeitung von Bildern, die von der Mavic 3T mit DTAT 3.0 aufgenommen wurden, um Temperaturanomalien bei ihren Inspektionen zu erkennen.

Erhältlich im Pro Fly Center mit einem Paket von kostenlosen oder ermäßigten Schulungen

 Bestellen Sie Ihre Drohne im Pro Fly Center mit der dazu passenden Ausbildung! Wir bieten bei im Paket kostenlose A2-Schulungen oder machen Ihnen ein Spezialangebot auf unsere professionellen Schulungen (BOS, Photogrammetrie, Inspektion). Informationen über verfügbare Pakete, zusätzliche Informationen über die Drohne finden Sie HIER

oder bei unserem Verkaufsteam.

Unsere Referenzen:

Unsere Partner:

DJI Flir Pix4D Micasense
DMFV Solectric Dilectro DJI Academy
Helden 3ds-scan Dronemasters Rolawind Copter Flow Copter Expert