Vegetationskartierung mit Drohnen (Micasense®) IN KÜRZE

Kurzinfo

Wissensstand:

  • Fortgeschrittene bis Profi

Kursdauer:

  • 2 Tage

Kurs Zertifikate:

  • Kompetenzzertifikat Pro Fly Center (MicaSense)
  • MicaSense Diplom

Drohnengestützte Fernerkundung in der Agrarindustrie, durch effiziente Anwendungen im Pflanzenanbau und in der Agrarforschung. 

Anwendungsgebiet:

Forschung, Landwirtschaft und Forstwirtschaft

  • ÜBERWACHUNG UND IDENTIFIZIERUNG VON KRANKHEITEN
  • ARTENINVENTAR, ÜBERWACHUNG UND ANALYSE
  • BESTANDZÄHLUNG
  • BAUMDICHTEMAPPING

BESCHREIBUNG:

 

Dieser Workshop wird gemeinsam von MicaSense und Pro Fly Center organisiert. Der zweitägige Kurs vermittelt fundierte theoretische und umfangreiche praktische Kenntnisse, in Bezug auf Drohneneinsätze mit Multispektralkareras. Der Theoretischeteil erläutert die richtige Erfassung, Analyse und Auswertung von Multispektraldaten. Der praxisorientierten Unterricht basiert auf der Aufnahme von Multispektralbildern. Abgerundet wird dieser spezielle Workshop mit Demonstrationsflügen.

ABLAUFPLAN DES WORKSHOPS:

Tag 1

09:00 - 09:30

  • Begrüßung
  • Einführung in das Fachgebiet

9:30 - 10:15

  • Fernerkundung und Photogrammetrie

10:15 - 11:00

  •  Multispektrale Bildverarbeitung von MicaSense

11:00 - 11:15

  • Pause

11:15 - 12:30

  • Fluganwendungen und bewährte Praktiken der Datenerfassung

12:30 - 13:30

  • Mittagspause

13:30 - 14:15

  • Fahrt zum Demonstrationsstandort
  • Flugdemonstration mit Datenerfassung

14:15 - 14:45

  • Flugvorbereitungen
  • Vorbereitung zur Datenermittlung

15:00 - 16:30

  • Flüge mit den Peripheriegeräte MicaSense Altum / RedEdge-Dualkameras angebaut an eine DJI Matrice 200-Drohne

Tag 2

09:00 - 10:00

  • Beispiele und Anwendungen von Multispektralkameras in der Landwirtschaft

10:00 - 11:00

  • Gastvortrag von einem Drittanbieter von Software-Analytik

11:00 - 11:15

  • Pause

11:15 - 12:00

  • Indizes und Datenvisualisierung in QGIS

12:00 - 12:45

  • Mittagspause

12:45 - 14:15

  • Übung 1: Pflanzenzählung in QGIS

14:15 - 14:30

  • Pause

14:30 - 15:30

  • Übung 2: Erkennung von Mortalität in der Weinrebe in QGIS

15:30 - 16:00

  • Verarbeitung und Visualisierung in Pix4D-Feldern

16:00 - 16:30

  • Überprüfung anderer Software-Optionen

16:30 - 16:45

  • Abschluss und Übergabe der Diplome

ABSOLVENTENPROFIL:

Nach Abschluss des Workshops besitzt der Absolvent fundiertes professionelles theoretisches- und praktisches Wissen, in der Fernerkundung und der Photogrammetrie, sowie der Datenanalyse anhand von Multispektral Bildern, mit Drohnen. Ebenso beherrscht der Teilnehmer den sicheren Umgang mit verschiedenen Softwarelösungen für spezielle Anwendungen in der Praxis.
Der Kursabsolvent ist in der Lage Vegetationskrankheiten zu identifizieren und zu überwachen. Durchführen von Artenüberwachung und Analyse, Bestandszählung und Baumdichtemapping.

IM SCHULINGSPREIS IST FOLGENDES INBERGRIFFEN:

  • Schulungsmaterialien
  • theoretische und praktische Schulung
  • Verpflegung während der Schulung
  • Schulung durch professionelle Trainer
  • Nutzung des Pro Fly Center Support

ERFORDERLICH:

  • Vollendetes 18. Lebensjahr

PRO FLY CENTER SUPPORT:

  • Möglichkeit diese Schulung mit Leihdrohne zu absolvieren (für zusätzliche Gebühr)
  • 6 Monate Zugriff auf Schulungsmaterialien
  • Ermäßigung für weitere ProFlyCenter Schulungen
  • Ermäßigung für Kauf der Geräte nach abgeschlossener Schulung
  • Ermäßigung für Service nach Ablauf der Garantie
  • Kostenloser Zugang zum geschlossenes ProFlyCenter Forum
  • Zugriff auf Feed mit aktuelles rund um Drohnen

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN:

Bei Sonderwünschen bzgl. Schulung oder Schulungsort wenden Sie sich bitte an unseren ProFlyCenter Support oder Ihren derzeitigen Ansprechpartner.

WICHTIG:

  • Preise werden laut Angebot berechnet
  • Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Schulung mit Rückerstattung der Kosten abgesagt oder verschoben werden 
  • Teilnehmerzahl für diese Schulung (8-15 Teilnehmer)
  • Diese Schulung behandelt ausschließliche Funktion und Aufbau von DJI-Matrice 200/210
  • Zu Ihrer und unserer Sicherheit findet das Praxis Training findet mit DJI-Drohnen von ProFlyCenter statt

Praxis-Training:

  • Sie fliegen mit einer versicherten DJI-Drohne von ProFlyCenter
  • Kann das Praxis Training aufgrund der Wettersituation nicht stattfinden, wird ein Ersatztermin vereinbart

Alle Schulungen werden unter Berücksichtigung der Hygiene-Bestimmungen durchgeführt und organisiert. Termine und Bedingungen der Schulungen sind von der COVID 19-Situation abhängig.

Unsere Referenzen:

Unsere Partner:

DJI Flir Pix4D Micasense DMFV
Solectric Dilectro UAV DACH DJI Academy Helden