Fernpilotenzeugnis A2 für BOS Gruppen - LBA

Termin: Wählen Sie im Produkt
Ort: Ganz Deutschland

WICHTIGE INFOS:

A2 Schulung für BOS Gruppen in 2 Varianten

  1. Online Schulung mit Dozent
  2. Präsenz Schulung vor Ort bei Ihrer Einheit

A2 Inhalte

  • Meteorologie
  • UAS Flugleistung
  • Minderung von Bodenrisiken

BOS Inhalte

  • Grundlagen für den Einsatzdienst
  • Rechtliche Grundlage
  • Gefahrenanalyse auf Einheit bezogen
  • Durchführung Einsätze

Dauer:

  • 6-7 Stunden
  • Prüfung 1 Stunde (max. 8 Teilnehmer pro Gruppe bei einem Prüfer)

Zertifikate:

  • Handliche Scheckkarte A2 

KURZINFO:

Ausbildung "Fernpilotenzeugnis A2" für BOS Einheiten in 2 Varianten

  1. Geführte Schulung mit Dozent: Online Schulung in einer Gruppe (2-15 Personen) - Fragen an den Dozenten während der Schulung möglich und es entstehen kleine Diskussionsrunden
  2. In Präsenz: Gruppenschulung (2-15 Personen) in einem Schulungsraum zu festgelegten Terminen - Fragen an den Dozenten während der Schulung möglich und es entstehen kleine Diskussionsrunden

mit folgenden Zusatzinhalten:

  • Grundlagen für den Einsatzdienst
  • Rechtliche Grundlage
  • Gefahrenanalyse auf Einheit bezogen
  • Durchführung Einsätze

Auf Wunsch führen wir diese Schulung auch vor Ort bei Ihrer Einheit durch

Unsere Empfehlung für:

  • BOS Gruppen

 

 

Sie haben Fragen zu unserer Schulung?

Kontaktieren Sie uns unter: info@proflycenter.com

Wir stimmen mit Ihnen Wunschtermin und Trainingsort individuell ab.

 

Bewertung abgeben:
Preis: 600,00 € inkl. MwSt.

Verfügbar

DETAILS ZUR SCHULUNG:

Diese Schulung können Sie mit Ihrer Einheit entweder Online oder auch in Ihren Räumen vor Ort buchen. Es handelt sich um eine Theoretische Schulung mit abschließender Prüfung speziell für Einsatzkräfte von BOS Gruppen. Durch die gesammelte Erfahrung und das Wissen das wir durch unsere BOS Schulungen erweitern konnten, haben wir die A2 Schulung mit Inhalten aus den Bereichen der Einsatzgruppen entwickelt. Somit sind unerfahrene und erfahrene Drohnenpiloten gleichermaßen angesprochen und können ihr Wissen durch diese Schulung vertiefen. 

Um uns optimal an Ihre Bedürfnisse anzupassen, bieten wir diese Schulung in zwei Varianten an: 

Als Online-Schulung über Webtool / Zoom:

  • Schnelle und hochwertige Ausbildung der ganzen Einheit.
  • Günstiger als die LBA Standard Schulung zum Fernpilotenzeugnis A2
  • Gruppenschulung mit Prüfung im Anschluss (Prüfung mit 5 Personen gleichzeitig möglich)
  • Schulungsmaterialen mit lebenslangem Zugriff! Sie profitieren von aktuellen Infos 
  • Probeprüfung  - mit wechselnden Fragen einfach und unkompliziert
  • kostenlose Wiederholungsprüfung
  • keine Zusatzzahlungen an die nationale CAA (z.B. 30 Euro Gebühr Luftfahrt Bundesamt)
  • Erfolgsquote (97%) 
  • Minimale Angabe Ihrer persönlichen Daten
  • Schnelle Übermittlung der A2-Lizenz
  • Flexibel sein in der Vorbereitung! Lernen mit Online Tutorial und Multiple Choice Fragen für Tests!
  • A2-Fernpilotenzeugnis als praktische Scheckkarte im Preis enthalten

Präsenz vor Ort:

  • Wir wissen das Sie wenig Zeit und selbst in der Schulung zu einem Einsatz gerufen werden können. Genau deshalb kommen wir zu Ihnen und führen die Schulung und Prüfung für das Fernpilotenzeugnis A2 vor Ort aus.
  • Aktuell gibt es nicht nur in den EU Regularien sondern auch bei der Anwendung von Drohnen im BOS Bereich einen großen Umbruch und die Notwendigkeit eines Ausbildung zum Fernpilotenzeugnis A2 wird immer wahrscheinlicher. Auf der einen Seite steht die Aussage, das Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) keinen Drohnenführerschein brauchen auf der anderen Seite steht eine optimale Ausbildung in Einsatz und Handhabung.
  • Das steuern von Drohnen erfordert das Wissen in den Bereichen Flugleistung, Wetterkunde und Minderung von Bodenrisiken. Durch die Prüfung wird dieses Wissen abgefragt und ermöglicht schließlich auch das Fliegen von Drohnen außerhalb der Einsatzzeiten zu Übungszwecken.

Eine Praktische Schulung für den Praxisfachkundenachweis und eine Einweisung auf die Drohne kann mit der Schulung optimal kombiniert werden und somit können auch hier schon erste Fragen, durch unsere erfahrenen Trainer geklärt, werden. 

Schulung in Verbindung mit BOS Inhalten

  • Grundlagen für den Einsatzdienst
  • Rechtliche Grundlage
  • Gefahrenanalyse auf Einheit bezogen
  • Durchführung Einsätze

 

NOTWENDIG FÜR DIE TEILNAHME ZUR PRÜFUNG FERNPILOTENZEUGNIS A2:

  • EU-Kompetenznachweises aus der Unterkategorie A1/A3. Schulung und Prüfung werden über die Website des Luftfahrbundesamtes durchgeführt. Über diesen Link gelangen Sie zu Anmeldung: https://lba-openuav.de/einstieg/ 
  • Selbsttraining unter den Bedingungen der Unterkategorie A3 (am besten auf einem freien Feld durchzuführen). Die Vorlage zur praktischen Eigenerklärung erhalten Sie hier: (Eigenerklärung)
  • Die praktische Schulung können Sie zur A2-Schulung im PFC oder in einer zusätzlichen Übungseinheit mit einem unserer erfahrenen Trainer hinzubuchen
  • Mindestalter: 16 Jahre

 

SCHULUNGSINHALT:

Theoretische Schulung:

1) Meteorologie

  • Wie kann das Wetter den Flug der Drohne beinflussen?
  • Auswertung von Wetterdaten, hilfreiche Apps & Tools
  • Wettergeschehen

2) UAS Flugleistung

  • Typische Anwendung und Einsatzbereiche von unbemannten Luftfahrzeugen
  • Masse, Positionierung und Lage des Schwerpunktes
  • Sicherung der Nutzlasten / Kameras
  • sicherer Umgang mit Akkus
  • GEO Zonen / Flugzonen
  • GPS & Funk
  • Flugmodi und RTH

bsp: Schulungsslide

3) technische und betriebliche Minderung von Risiken am Boden

  • Funktionen im Langsamflugmodus
  • Prüfung des Start- und Landeplatzes
  • Abschätzung der Entfernung zu Menschen, Gebäuden und Hindernissen
  • Die 1:1 Regel
  • Daumensprungmethode
  • Flughöhe und Entfernung

 4) Zusatzinhalte

  • Grundlagen für den Einsatzdienst
  • Rechtliche Grundlage
  • Gefahrenanalyse auf Einheit bezogen
  • Durchführung Einsätze

 

 

DER PREIS DER SCHULUNG UMFASST:

  • theoretische Schulung mit Prüfung zum Fernpilotenzeugnis A2
  • Schulungsmaterialien 
  • Zugang zum Lernportal mit lebenslangem Zugriff
  • Zugang zu geschlossener Facebook Gruppe
  • Pro Fly Center Support

 

 

WICHTIG:

  • Alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer
  • Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Schulung verschoben bzw. unter Rückerstattung der Kosten abgesagt werden
  • Teilnehmerzahl für diese Schulung (2-15 Teilnehmer)
  • Nach der Transaktion erhalten Sie ein Ticket, welches Sie dazu berechtigt, die Schulung / Prüfung innerhalb von 12 Monaten abzulegen.

Praxisfachkundenachweis:

  • Zu Ihrer und unserer Sicherheit findet das Praxis-Training mit Drohnen der Einheit oder einer versicherten DJI-Drohne von Pro Fly Center statt
  • Kann der praktische Flug aufgrund der Wettersituation nicht stattfinden, wird ein Ersatztermin vereinbart

Alle Schulungen werden unter Berücksichtigung der Hygienebestimmungen durchgeführt und organisiert. Termine und Bedingungen der Schulungen sind von der COVID 19-Situation abhängig.

 

Unsere Referenzen:

Unsere Partner:

DJI Flir Pix4D Micasense
DMFV Solectric Dilectro DJI Academy
Helden 3ds-scan Dronemasters Rolawind Copter Flow Copter Expert