Praktische Schulung / Praxisfachkundenachweis

Termin: Wählen Sie im Produkt
Ort: Ganz Deutschland (Wählen Sie im Produkt)
powered by
Pro Fly DJI academy

Wichtige Informationen

Schulungsziel:

  • Wir schulen auf die praktischen Übungen und Kenntnisse die für die Eigenerklärung zum erlangen des Fernpilotenzeugnisses erforderlich sind.
  • Oft fehlt es an Sicherheit oder der notwendigen Ausrüstung. In dieser Schulung zeigen wir Ihnen wie diese Übungen durchgeführt und vorbereitet werden müssen.

Dauer:

  • Minimum 1 Stunde pro Teilnehmer
  • Die Dauer ist abhängig von Teilnehmerzahl und Erfahrung der einzelnen Teilnehmer.

Zertifikate:

  • Praxisfachkundenachweis Pro Fly Center

Kurzinfo

Bewertung abgeben:
Preis: 179,00 €

Verfügbar

BESCHREIBUNG:

Praxisfachkundenachweis als Grundlage zur Eigenerklärung

Neben dem Theoretischen Wissen wird als Voraussetzung für die Prüfungszulassung zum Fernpilotenzeugnis A2 auch der Abschluss eines praktischen Selbststudiums der Betriebsbedingungen für UAS der Unterkategorie A3 gefordert.

Dies meint tatsächlich ein praktisches Training durch den Fernpiloten selbst. Eine vom Luftfahrt-Bundesamt benannte Prüfstelle ist dazu nicht erforderlich.

Hier klicken zum Download: Erklärung über die erfolgreiche Absolvierung des praktischen Selbststudiums zum Erwerb eines Fernpiloten-Zeugnisses für UAS in der Kategorie Offen, Unterkategorie A2

Nicht alle Drohnen erfüllen die geforderten Bedingungen des LBA wie z.B. Flug ohne GPS und bei der Ausführung der Flugübungen besteht oft Unsicherheit. Das Pro Fly Center bietet eine darauf abgestimmte, praktische Schulung (die Dauer ist abhängig von Teilnehmerzahl und Erfahrung der einzelnen Teilnehmer) mit anschließender Prüfung für Einsteiger und Fortgeschrittene an. Die Schulung wird gemäß den europäischen Richtlinien AMC2 UAS.OPEN.030 von einem erfahrenen Ausbilder mit DJI Drohnen durchgeführt.

 

NOTWENDIG FÜR DIE TEILNAHME:

  • Keine speziellen Anforderungen
  • Bei Notwendigkeit Eigenerklärung zur Erlangung des Fernpilotenzeugnisses A2 ist der Kompetenznachweis A1/A3 erforderlich.

 

  •  Mindestalter:
    • 16 Jahre

 

SCHULUNGSINHALT:

Praktische Schulung:

  • Sie üben & fliegen alle geforderten Szenarien laut LBA
  • Preflight Check
  • Starten & Landen
  • Flugübungen / Langsamflugmodus
  • Figuren fliegen
  • Objekt anfliegen
  • Steigflug
  • Sinkflug
  • Entfernungen abschätzen
  • RTH
  • Loss off Orientation
  • Notlandung
  • Flug ohne GPS

IM SCHULUNGSPREIS IST FOLGENDES INBEGRIFFEN:

  • Schulungsdrohne
  • Praktische Schulung durch professionelle Trainer
  • Nutzung des Pro Fly Center Supports

PRO FLY CENTER SUPPORT:

  • Ermäßigung für weitere Pro Fly Center Schulungen
  • Zugriff auf geschlossenes Pro Fly Center Forum
  • 6 Monate Zugriff auf Schulungsmaterialien

WICHTIG:

  • alle Preise sind inklusive Mehrwertsteuer
  • Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl kann die Schulung verschoben werden bzw. unter Rückerstattung der Kosten abgesagt werden 
  • Teilnehmerzahl für das Praxis-Training (bis 4 Teilnehmer)
  • Diese Schulung behandelt ausschließlich Funktion und Aufbau von DJI-Drohnen
  • Kann das Praxis-Training aufgrund der Wettersituation nicht stattfinden, wird ein Ersatztermin vereinbart
  • Zu Deiner und unserer Sicherheit findet das Praxis-Training mit einer versicherten DJI-Drohne von Pro Fly Center statt

Die Termine und Bedingungen der Schulungen sind von der COVID 19-Situation abhängig.

Unsere Referenzen:

Unsere Partner:

DJI Flir Pix4D Micasense DMFV
Solectric Dilectro UAV DACH DJI Academy Helden